Praxiskonzept

Als Facharzt für Allgemeinmedizin ist es mir wichtig, den Ursachen von Gesundheitsstörungen unter Berücksichtigung aller Organsysteme auf den Grund zu gehen und mit größtmöglicher Unterstützung alternativer Methoden zu therapieren, denen sich die klassische Schulmedizin leider teilweise oder auch ganz verschlossen hat.

 

Mir ist eine persönliche Beziehung zu meinen Patienten enorm wichtig und jeder Patient wird immer ganzheitlich (körperlich und seelisch) betrachtet, ohne den Zwängen des Gesundheitswesens (bürokratische, steuernde, einflussnehmende und rationierende Einschränkungen) zu unterliegen.

 

Mein primäres Ziel ist es, meine Patienten optimal präventiv zu erfassen, um Erkrankungen (z.B. Arterielle Hypertonie, Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen) möglichst frühzeitig erkennen und damit im Keim ersticken zu können.  Hierfür steht ein breites Spektrum an Diagnostikverfahren zu Verfügung, um ein aussagekräftiges Risikoprofil zu erstellen, welches ich mit meinen Patienten ausführlich besprechen werde.

 

Aufgrund meiner langjährigen allgemeinmedizinischen Tätigkeit bin ich aber trotzdem in der Lage, auch ernste Gesundheitsstörungen zu erkennen und angemessen zu behandeln, wenn die von mir bevorzugten alternativen Maßnahmen nicht mehr in Frage kommen.

 

Die Sprechzeiten können nach telefonischer Absprache oder auch online frei vereinbart werden, wodurch Wartezeiten kurz gehalten oder ganz vermieden werden können.